Telefon: +49 (0) 6561-94600

buk reisen

7-tägige Omnibusreise

 Termin:

19. - 25. September 2022

Programm:

Tag 1: Abreise – Fährüberfahrt - Coventry 

Die Anreise erfolgt am frühen Morgen ab Saarlouis. Durch Luxemburg und Belgien geht es zur Fährüberfahrt von Calais nach Dover. Wir fahren durch Kent, den Garten Englands, an London vorbei nach Coventry, der Stadt Godivas im Herzen Englands. Wir übernachten im Ibis Hotel Coventry Centre. 

Tag 2: Coventry - York 

Nach dem Frühstück wird die Reise fortgesetzt, und York wird in der Mittagszeit erreicht. Das historische Stadtzentrum mit der gotischen Kathedrale York Minster, den mittelalterlichen Gassen, der fast vollständig erhaltenen Stadtmauer und den Parks lädt zum Verweilen ein, genauso wie das größte Eisenbahnmuseum der Welt und die Vielzahl der Pubs. Ein Besuch der Kathedrale York Minster ist Höhepunkt dieses Tages, bevor wir im Hampton by Hilton Hotel in York einchecken. Das Hotel liegt knapp einen Kilometer entfernt vom York Minster, den Shambles und dem historischen Zentrum Yorks. Hier bleiben wir für vier Übernachtungen mit Frühstück und Abendessen. 

Tag 3: Besuch in Castle Howard und Rievaulx Abbey 

Heute erleben wir die landschaftliche Schönheit der North Yorkshire Moors, Rievaulx Abbey und Castle Howard. In Castle Howard kommen Geschichte, Kulturerbe und Landschaft in zeitloser Eleganz zusammen. Das weitläufige Herrenhaus mit seinen Gärten ist die beeindruckendste Barockanlage des Königreichs. Rievaulx Abbey war seit dem 12. Jahrhundert die reichste und mächtigste Zisterzienser Abtei Englands. Sie liegt am Rand des Nationalparks North York Moors und gehört seit der Auflösung der Klöster zu den romantischsten Ruinen Englands. 

Tag 4: Besuch des Nationalparks Yorkshire Dales 

Heute geht es in die Yorkshire-Dales.Hier erwartet uns ein wunderschöner, landschaftlich besonders reizvoller und abwechslungsreicher Nationalpark, der als schönster Nationalpark Englands ausgezeichnet worden ist. Unser erstes Ziel ist Bolton Castle, das allgemein als die am besten erhaltene Burg des Mittelalters angesehen wird. Mary Stuart wurde hier sechs Monate lang gefangen gehalten. Die Gartenanlage ist ein Musterbeispiel für einen mittelalterlichen Garten. Nur wenige Kilometer sind es bis zu den Aysgarth Wasserfällen, wo der Fluss Ure einen Höhenunterschied von 30 Metern überwindet. 

Tag 5: Harlow Carr - Ripley Castle and Gardens - Parcevall Hall Gardens 

Neben Wisley ist der Harlow Carr Garden der am meisten besuchte RHS Garten: ein wahrer Teppich an Borders, Wildblumenbeeten, Alpiner Zone sowie dem längsten entlang eines Bachlaufs angelegten Garten Großbritanniens. Ripley Castle Gardens mit der berühmten schwarz-weißen Border und Parcevall Hall Gardens mit den formalen Terrassen und dem Natur- Kalksteingarten runden das Programm ab. Gartenfreunde kommen hier voll auf ihre Kosten. Wer es vorzieht, York besser kennen zu lernen, hat die Möglichkeit, Castle Museum, Clifford’s Tower, Merchant Adventurers Hall, das Jorvik Viking Museum, das größte Eisenbahnmuseum Europas oder urige Pubs  zu besuchen. 

Tag 6: Stillingfleet Lodge and Gardens and Nurseries – London 

Auf dem Weg nach London wird das Gartenjuwel Stillingfleet Lodge Gardens & Nurseries besucht. Um ein Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert ist eine Reihe von Gärten angelegt, die jeden Besucher verzaubern. Die Gärtnerei überzeugt mit ihrern verlockenden Angeboten. Danach geht es nach London, wo wir nach einer Entdeckungsreise durch das Zentrum der Stadt, vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten, zum Novotel Excel Hotel am Victoria Dock gelangen, wo wir das Abendessen einnehmen und übernachten. Durch die Anbindung an das U-Bahn-Netz besteht die Möglichkeit, am letzten Abend noch das Nachtleben in London zu genießen. 

Tag 7: Rückreise 

Nach dem Frühstück beginnt die Rückreise.  In Canterbury mit der ältesten Kathedrale in England, besuchen wir das historische Stadtzentrum. Von Dover bringt uns die  Fähre nach Calais. Durch Nordfrankreich, Belgien und Luxemburg geht es zurück nach Saarlouis. Rückankunft in Saarlouis gegen 22.00 Uhr.

Leistungen:

Fahrt in einem komfortablen Reiseomnibus

Fährüberfahrt Calais – Dover und zurück

1 x Übernachtung/ Frühstück im Ibis Hotel Coventry Centre

4 x Übernachtung/ Früchstück im Hampton by Hilton in York

1 x Übernachtung/ Frühstück im Novotel Excel in London

6 x Abendessen im Rahmen der Halbpension

Reiseleitung Dr. Peter Bettinger

Reisepreis:

pro Person im DZ:
EZ-Zuschlag:

Hotel:

Ibis Coventry Centre, Mile Lane, CV1 2LN Coventry

Hampton by Hilton York, Toft Green, YO1 6JT York

Novotel Excel, Royal Victoria Dock, E16 1AA London

Anmerkungen:

Im Reisepreis sind eventuell anfallende Eintrittsgelder sowie Kosten für externe Führungen, sofern nicht unter Leistungen aufgeführt, nicht enthalten. Änderungen des Programms sind nicht vorgesehen, können sich aber aus zwingenden Gründen ergeben.

Ziele und Erlebnisse

 

24. Mai - 31. Mai 2022

Scottish Highlights I - Islay Whisky Festival

26. Juli - 02. August 2022 

Scottish Highlights II - Islay, Whisky, Lochs und Mehr

17. August - 23. August 2022

Military Tattoo - Schottland

19. September - 25. September 2022

Yorkshire

25. November - 29. November 2022

London

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.